Werbung

VHS-Kurs „Obstbäume fachgerecht schneiden“ – geänderter Termin

Um naturnahen Obstbaumschnitt geht es in einem Kurs an der Volkshochschule Eisenach (VHS). Der Kurs findet am Samstag, 27. April,statt. Treffpunkt ist um 10 Uhr am Rennsteigwanderhaus in Hörschel. Bis 15 Uhr üben die Teilnehmer in Kleingruppen von drei bis vier Personen den Baumschnitt. Es handelt sich um praktische Übungen, daher sollen Werkzeug, Arbeitsschuhe und Arbeitshandschuhe mitgebracht werden. Einige Leitern werden gestellt. Geschnitten wird an etwa 60-70 Jahre alten, vorwiegend halbstämmigen Apfelbäumen, die mindestens 20 Jahre nicht geschnitten wurden. Die Kursteilnehmer lernen auf Erhaltung und – wo möglich – auch auf Verjüngung schneiden. Im Wesentlichen stehen Fragen zur Verbesserung der Statik und Ertragszonen im Vordergrund. Voraussetzung für die Kursteilname ist der Besuch des Kurses „Naturnaher Obstbaumschnitt: Theorie (Grundlagen).

Kursleitung: Karen Bopp.
Beginn: 27. April, 10 Uhr, Rennsteigwanderhaus Hörschel.
Kursgebühr: 23, 10 Euro.

Der Kurs findet ab einer Teilnehmerzahl von acht Personen statt. Anmeldungen sind entweder persönlich in der VHS (Schmelzerstraße 19, Eisenach), per Fax (03691/670-555) oder online möglich.

Werbung
Top