Anzeige

Vortrag Geschichtsverein 10.3.2015

Thüringen in der späten Merowingerzeit
am 10. März 2015 um 18.30 Uhr
im Nachbarschaftstreff, Goethestraße 10

Wie groß war die thüringische Katastrophe von 531, die Niederlage gegen die Franken und der damit verbundene Verlust der politischen Unabhängigkeit wirklich?
Dr. Mathias Kälble aus Dresden, wird in seinem Vortrag vor dem Geschichtsverein am 10.03.2015 Licht in eine der der dunkelsten Epochen der frühen thüringischen Geschichte bringen. Er beleuchtet die Herrschaftsverhältnisse in Thüringen im 7. und frühen 8. Jahrhundert und zeigt, wie sich die thüringischen Großen immer wieder erfolgreich der fränkischen Zentralgewalt widersetzten.

Anzeige
Anzeige
Top