Anzeige

Wald-Entdeckungstour im FFH-Gebiet ‚Hainich‘

Der Hainich ist innerhalb von 20 Jahren vom einst militärisch genutzten Übungsgebiet zu einem der bekanntesten Nationalparks in Thüringen, Deutschland und sogar zum UNSECO-Weltnaturerbe geworden. Der „Urwald mitten in Deutschland“ ist Teil des europäischen Naturerbes und wurde von der Europäischen Union als Fauna-Flora-Habitat (FFH)-Gebiet ausgewiesen.

Gemeinsam mit der zertifizierten Natur- und Landschaftsführerin Isabelle Marwinski bietet der BUND Thüringen Naturbegeisterten und Familien an, auf einer familienfreundlichen Wanderung (geeignet für Kinder ab 5 Jahren) den Urwald mitten in Deutschland mit viel Spiel und Spaß zu entdecken. Auf dem Urwaldpfad hält der Buchenwald viele Geheimnisse und Geschichten bereit, die es zu entschlüsseln gilt. Bei dieser ca. vierstündigen Wanderung (3 km) haben sie die Möglichkeit, ihr eigenes Naturentdecker-Tagebuch mit eigenen Erlebnissen zu füllen und zu gestalten. Wir laden Sie ein: Erleben Sie den Hainich von einer ganz anderen Seite und tauchen Sie ein in einen der interessantesten Urwälder Deutschlands.

Datum: 10.09.2022
Uhrzeit: 11:00 Uhr
Ort: Wanderparkplatz Harsberg, An der Jugendherberge „Urwald-Life-Camp“, Harsbergstraße 4, 99826 Lauterbach/ Thüringen
Ablauf: 11:00 Uhr Start der Wanderung vom Wanderparkplatz Harsberg – ca. 15:00 Uhr Ende der Wanderung am Wanderparkplatz Harsberg

Bitte bringen Sie festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Verpflegung und eine Sitzunterlage mit. Wenn Sie eine Becherlupe/Lupe oder ein Fernglas haben, dann kann das bei dieser Wanderung sehr nützlich sein. Es gibt viel zu entdecken.

Um eine Anmeldung unter natur-tour.np-hainich@t-online.de oder unter 0176-62719332 wird gebeten.

Anzeige
Top