Werbung

Walk auf Sommertour

„Ich freue mich auf die Gespräche vor Ort“

Bereits zum sechsten Mal nimmt sich der Westthüringer Landtagsabgeordnete Raymond Walk (CDU) auf einer Sommertour durch den Wahlkreis Zeit für die Anliegen der Bürger.

Vom 20. bis 24. Juli ist Walk bei insgesamt 18 Terminen in der Stadt Eisenach und dem westlichen Wartburgkreis unterwegs. Neben Einzelgesprächen mit örtlichen Funktions- und Aufgabenträgern wie dem Kontaktbereichsbeamten Christian Wagner oder dem Marksuhler Bürgermeister Heiko Ißleib, besucht Walk auch Unternehmen in seinem Wahlkreis. So macht er unter anderem bei der Hasselmann GmbH Stopp und besucht Handwerker in Berka/Werra.

Auch das Thema Ehrenamt steht im Fokus der diesjährigen Sommertour. So will Raymond Walk ins Gespräch mit den Eisenacher Kleingärtnern kommen und den CDU-Ortsverband „Mittleres Werratal“ in Dankmarshausen besuchen.

Für Walk ist seine Sommertour, die inzwischen eine Tradition ist, vor allem eines: Eine Wertschätzung der Menschen, die sich beruflich, privat und ehrenamtlich in und für die Region engagieren.

Während viele Politiker sich während der sommerlichen Parlamentsferien in den Urlaub verabschieden, ist es mir wichtig, die Menschen vor Ort zu besuchen, mit ihnen ins Gespräch zu kommen und dadurch Demokratie aktiv mitzugestalten, erklärt der Abgeordnete seine Beweggründe für die Tour.

Bürger sind herzlich eingeladen, ihn auf seinen Terminen zu begleiten. Um Anmeldung unter 03691 214073 wird gebeten.

 

Werbung
Top