Anzeige

Weiterbildung zum IHK-Wirtschaftsfachwirt

Ab 29. September 2015 bietet die Industrie-und Handelskammer Erfurt  in Eisenach den nächsten  Lehrgang zum „Geprüften Wirtschaftsfachwirt“ an. Der Lehrgang findet immer dienstags und donnerstags 16:30 Uhr bis 20:30 Uhr sowie vereinzelt samstags von 8:00 Uhr bis 15:00 Uhr berufsbegleitend statt. Die Aufstiegsbildung umfasst 690 Stunden und endet im April 2017.

Die Verknüpfung von beruflicher Erfahrung mit neuem Wissen ist ein großer Vorteil einer berufsbegleitenden Aufstiegsweiterbildung. Der Geprüfte Wirtschaftsfachwirt ist nicht auf einen speziellen Wirtschaftszweig ausgerichtet. Er ist damit der Generalist und in allen Branchen einsetzbar. Er verfügt über fundierte Kenntnisse wie das Zusammenwirken betrieblicher Funktionen und ist auch Spezialist genug, die Arbeiten in den einzelnen Abteilungen einzuschätzen und zu bewerten. Der Geprüfte Wirtschaftsfachwirt ist damit besonders für diejenigen interessant, die sich  einen flexiblen Einsatz im Berufsleben sichern wollen.

Zielgruppe für diese Aufstiegsbildung sind Kaufleute oder kaufmännische Mitarbeiter/-innen mit Berufserfahrung. Das erfolgreiche Ablegen der bundesweit einheitlichen IHK-Prüfung zum/-r  Wirtschaftfachwirt/-in soll die Eignung zur Übernahme der Tätigkeiten im mittleren Management dokumentieren.

Nähere Informationen sind erhältlich bei Enrico Jarzombek Tel: 0361 34 84 127, E-Mail: jarzombek@erfurt.ihk.de

Interessenten können sich ab sofort anmelden in Ihrem
Regionalen Service Center Eisenach, Wartburgallee 66, 99817 Eisenach, Tel. 03691 79800, E-Mail: reisse@erfurt.ihk.de

Anzeige
Anzeige
Top