Werbung

Wie geht es weiter in Thüringen?

In dieser Woche haben die Fraktionen von DIE LINKE , SPD und B90 /Die Grünen erneut den Antrag zur Wahl des Ministerpräsidenten für den Freistaat Thüringen auf die Tagesordnung der Plenarsitzungen setzen lassen. Doch wie können wir in Thüringen zu einer stabilen Regierungsarbeit finden? Was geschieht wenn es auch diesmal durch die demokratischen Abgeordneten keine 46 Stimmen zusammenkommen?

Bei vielen Gesprächen spüren wir die Unsicherheit und aber auch die Wut der Menschen vor Ort über den Dammbruch vom 05.Februar 2020, so Landtagsmitglied Anja Müller (DIE LINKE).

Von daher lädt die Abgeordnete für Montag, den 02. März 2020 zu einer öffentlichen Gesprächsrunde ein. Diese beginnt um 18:00 Uhr in der Kutscherstube Bad Salzungen, Bahnhofstraße 23. Alle interssierten sind recht herzlich eingeladen, ihre Fragen zu stellen aber auch gemeinsam über diese Ereignisse zu sprechen.

Werbung
Top