Anzeige

Änderungen beim Parken am Straßenrand

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beim Parken am Straßenrand im Bereich der Tarifzone Nicolaistraße sowie rund um das Hotel Vienna House Thüringer Hof Eisenach und das italienische Restaurant am Karlsplatz gibt es ab sofort Änderungen.

Die dortige Höchstparkdauer ist von zwei Stunden auf 30 Minuten verkürzt worden. 30 Minuten sind ausreichend, um kleinere Besorgungen zu erledigen oder kurze Stopps beim Bringen und Abholen von Personen (unter anderem für Arztbesuche) zu ermöglichen.

Außerdem werden die ehemaligen Parkplätze gegenüber des Vienna House Thüringer Hof Eisenach nicht wieder zur Verfügung stehen. Als Ausgleich dafür gibt es neue Parkplätze gegenüber der Bushaltestelle in der Alexanderstraße am Karlsplatz.

Die Stadt setzt damit Festlegungen aus dem Parkraumkonzept um. Mithilfe des Parkraumkonzeptes soll es gelingen, die Innenstadt schrittweise vom Autoverkehr zu entlasten und den ruhenden Verkehr stärker in den Parkhäusern zu konzentrieren. Ausführliche Infos zum Parkraumkonzept gibt es hier: https://www.eisenach.de/rathaus/satzungenkonzepteb-plaene/konzepte/verkehrskonzepte.

Anzeige
Top