Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung:
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Aktion Stadtradeln in Eisenach: 130 Radler fuhren insgesamt 15.206 Kilometer

Bei der Aktion „Stadtradeln“ legten Fahrradfreunde in und um Eisenach seit dem 4. September insgesamt 15.206 Kilometer zurück. Gestern endete die Aktion, für die sich 130 aktive Radfahrer und -fahrerinnen registriert hatten. Mit ihrer Aktion erreichten sie eine Kohlenstoffdioxid-Einsparung in Höhe von 2.159 Kilogramm. Mit dem „Stadtradeln“ soll außerdem das Fahrrad als Fortbewegungsmittel im Alltag und in der Freizeit gefördert und beliebter gemacht werden.

Als begeisterte Fahrradfahrerin hatte Oberbürgermeisterin Katja Wolf am 4. September selbst die Aktion „Stadtradeln“ eröffnet und war mit Mitgliedern des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs – Kreisverband Wartburgkreis, Mitarbeitern der Verwaltung und anderen Radfreunden eine rund drei Kilometer lange Runde durch die Innenstadt geradelt. Zur Halbzeit am 15. September hatten die Radler in und um Eisenach bereits mehr als 6.800 Kilometer geschafft.

Die beste Eisenacher Gruppe war am Ende das Team „Elisabetenruhe“ mit 11 Radlern. Sie schafften gemeinsam 3.129 Kilometer.

Auf dem Internet-Portal www. stadtradeln.de sind alle Ergebnisse und Teilnehmer nachzulesen. Hier konnten sich alle anmelden und täglich registrieren, wie viele Kilometer gefahren wurden. Die Teamvergleiche waren innerhalb der Kommune als auch bundesweit zwischen den Kommunen möglich und sorgten für zusätzliche Motivation.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Die Kommentare werden vor der Veröffentlichung geprüft und sofern sie unseren Richtlinien entsprechen, freigegeben.

Datenschutz
Top