Werbung

Anbindung von Stregda am Samstagabend wird verbessert

Archivbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Mit Wartburgmobil ins Kino nach Eisenach

Klimaschutz: auf Initiative von Stregdas Ortsteilbürgermeister Hans-Joachim Nennstiel wird zum 5. Oktober die Busanbindung am Samstagabend verbessert. Das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil schafft auf der Stadtbus-Linie 15 eine neue Verbindung um 19.20 Uhr vom ZOB Eisenach nach Stregda und zurück um 19.36 Uhr mit Ankunft am ZOB um 19.52 Uhr.

Damit können Bürgerinnen und Bürger aus Stregda z.B. Kinovorstellungen oder sonstige kulturelle Veranstaltungen nach 20 Uhr in Eisenach besuchen, teilt das Verkehrsunternehmen Wartburgmobil zu dem neuen Angebot für die Fahrgäste mit.

Nun kann man zur Veranstaltung in Eisenach auch gerne ein Bier oder ein Glas Wein genießen – der Bus steht bereit. Auch der Anschluss mit dem Zug aus Erfurt wird hergestellt. Für die Rückfahrt besteht seit 1. Mai  bereits das Nachtbusangebot mit der Linie N35 ab ZOB um 0.30 Uhr.

Rückfragen:
Verkehrsunternehmen Wartburgmobil (VUW) gkAöR
Hersfelder Str. 4
36433 Bad Salzungen
03695/63 64 700

Werbung
Top