Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Arbeiten an Nesse-Brücke unterbrochen

Die Bauarbeiten an der Nesse-Brücke am Leimberg im Eisenacher Ortsteil Stockhausen können im Moment nicht fortgesetzt werden. Grund ist, dass die Betonfertigteile für den Brückenoberbau derzeit nicht lieferbar sind.

Alle notwendigen Vorbereitungsarbeiten sind bereits erledigt, so dass nun die Bauarbeiten unterbrochen wurden. Voraussichtlich geht es Anfang September mit dem Brückenbau weiter. Während die Bauarbeiten ruhen, ist die Baustelle gesichert und wird regelmäßig kontrolliert.

Die Einschränkungen für Fußgänger und Radfahrer gelten weiter. Als Umleitung ist bitte der Landwirtschaftsweg östlich des Ortsteiles zu benutzen. Der Landwirtschaftsweg biegt von der Bundesstraße B 84 zwischen Stockhausen und Großenlupnitz ab.

Die Nesse-Brücke sollte ursprünglich Ende Juli/Anfang August wieder befahrbar sein. Durch die Lieferschwierigkeiten verzögert sich dies nun bis voraussichtlich Ende Oktober. Die Brücke ist seit März 2017 für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top