Anzeige

Bahn-Nostalgie für Kinder mit Dampfzug

Aufgrund seiner großen Beliebtheit ist der «Zwergen-Express» nach seiner Fahrt am 1. April in diesem Jahr in Thüringen am 30. September nochmals unterwegs. Diese Dampfsonderfahrt richtet sich speziell an Kindergartengruppen und Grundschulklassen. Neben dem Erlebnis, mit einer historischen Dampflok unterwegs zu sein, erwarten die Kinder im Zug zahlreiche Überraschungen, wie beispielsweise ein Zauberer oder ein Geschichtenerzähler. Diese dampfen mit den Kindern im «Zwergen-Express» durch Thüringen.

Am Freitag, 30. September 2011, fährt der Traditionszug von DB Regio mit der Dampflokomotive 41 1144 auf den Strecken von Eisenach über Erfurt weiter nach Gera.
Die Rückfahrt von Erfurt (Tour 1) und Gera (Tour 2) erfolgt in regulären Nahverkehrszügen und ist im Fahrpreis inbegriffen.

Fahrplan am 30. September 2011

Tour 1
Eisenach ab 8.17 Uhr
Wutha ab 8.26 Uhr
Gotha ab 8.53 Uhr
Wandersleben ab 9.07 Uhr
Neudietendorf ab 9.15 Uhr
Erfurt Hbf an 9.27 Uhr

Tour 2
Erfurt Hbf ab 9.40 Uhr
Neudietendorf 10.10 Uhr
Jena West 10.35 Uhr
Göschwitz (Saale) 10.45 Uhr
Stadtroda 10.57 Uhr
Hermsdorf-Klosterlausnitz 11.13 Uhr
Gera Hbf 11.32Uhr

Unter sonderzug-thueringen@deutschebahn.com sind Anmeldungen für Gruppen bis 12. September möglich. Für Gruppen wird ein Rabatt eingeräumt: Für jedes zehnte Kind gibt es eine Freikarte für eine mitreisende erwachsene Aufsichtsperson.
Diese Fahrt ist Bestandteil der Thüringer Bahn-Nostalgie, einem Gemeinschaftsprojekt der Nahverkehrsservicegesellschaft Thüringen mbH (NVS) und des Verkehrsbetriebes Thüringen der DB Regio AG. Ausführliche Informationen zu den einzelnen Traditionsfahrten, zu Fahrzeugen, Verkehrstagen, Preisen und Möglichkeiten des Fahrscheinkaufs gibt es in der Informationsbroschüre «Bahn-Nostalgie in Thüringen 2011» und unter www.bahnnostalgie-thueringen.de.

Anzeige
Anzeige
Top