Werbung

Bahnhofstraße einen Tag halbseitig gesperrt

Die Bahnhofstraße wird am Mittwoch, 26. August, von 7 bis 17 Uhr, zwischen Nikolaitor und Einmündung Müllerstraße halbseitig für den Verkehr gesperrt. Grund für die erforderliche Verkehrseinschränkung ist das Aufstellen eines Baukrans in diesem Bereich.

Fahrzeuge können an diesem Tag die Bahnhofstraße nur vom Nikolaitor aus in Richtung Bahnhof bis zur Einmündung der Müllerstraße befahren. Fahrzeuge aus Richtung Bahnhof werden ebenfalls über die Müllerstraße und die Schillerstraße umgeleitet. Die Ampelanlage an der Kreuzung Bahnhofstraße / Müllerstraße wird während der Sperrzeit ausgeschaltet. In diesem Zusammenhang wird an diesem Tag auch die Müllerstraße vom Zentralen Omnibus-Bahnhof (ZOB) aus in Richtung Bahnhofsstraße gesperrt, da ein Auffahren auf die Bahnhofstraße nicht möglich ist.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die veränderten Verkehrsbedingungen an diesem Tag zu beachten.

Werbung
Top