Werbung

Bahnhofstraße wegen Kranmontage halbseitig gesperrt

Symbolbild

Bildquelle: fotolia: © p365.de

In der Bahnhofstraße in Eisenach wird ab 20. Juli der Straßenabschnitt zwischen der Kreuzung Müllerstraße und der Einmündung Gabelsbergerstraße halbseitig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Grund ist das Aufstellen eines Baukrans. Die Montagearbeiten und damit die Verkehrsbehinderungen werden voraussichtlich bis 25. Juli dauern.

Der Verkehr aus Richtung Nikolaitor wird während der halbseitigen Sperrung über Müllerstraße, Schillerstraße, Clemensstraße und Langensalzaer Straße zur östlichen Bahnhofstraße umgeleitet.

Werbung
Werbung
Top