Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Barfüßerstraße weiter wegen Reparaturarbeiten voll gesperrt

Die Barfüßerstraße wird voraussichtlich noch bis Ende Februar voll gesperrt bleiben, abhängig auch von der Witterung.

Grund sind Reparaturarbeiten des Trink- und AbwasserVerbandes Eisenach-Erbstromtal (TAV) am Abwasserkanal im Bereich der Einmündung der Domstraße. Dort war Anfang Dezember 2018 die Straße eingebrochen. Während der Arbeiten wurden weitere zusätzlich defekte Stellen am vorhandenen Kanal gefunden. Deshalb erweitert der Verband nun die Reparaturarbeiten in der Barfüßerstraße bis oberhalb des Hauses Nr. 14.

Fahrzeuge in Richtung Hainstein werden von der Wartburgallee zur Grimmelgasse, weiter über Frauenberg, Goldschmiedenstraße, Lutherstraße, Mönchstraße und Klosterweg umgeleitet. In der Gegenrichtung vom Hainstein in Richtung Zentrum verläuft die Umleitung über Klosterweg, Domstraße, Mönchstraße und Lutherstraße. Von der Wartburgallee aus kann die Barfüßerstraße bis zur Einmündung der Beethovenstraße als Sackgasse befahren werden.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

000020
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top