Anzeige

Bauarbeiten in der Marienstraße gehen ab dem 21. März weiter

Die Bauarbeiten in der Eisenacher Marienstraße gehen ab Montag, 21. März, weiter. Bis 7 Uhr müssen daher alle Fahrzeuge aus der Marienstraße und Am Frauentor herausgefahren werden. Eine Einfahrt aus Richtung Barfüßer Straße ist dann nicht mehr möglich. Die Anwohner sind per Brief informiert worden – auch über die Themen Müllabholung und alternative Pkw-Stellplätze. Fußgänger*innen werden über die Wartburgallee umgeleitet. Anwohner*innen können ihre Häuser zu Fuß erreichen, auch die ansässigen Geschäfte können über die Baustelle erreicht werden.

Ausführliche Informationen gibt es hier.

Anzeige
Anzeige
Top