Baumpflege im Stadtgebiet

Seit dieser Woche sind im Stadtgebiet von Eisenach und den Ortsteilen umfangreiche Baumpflegemaßnahmen im Gang.

Die Arbeiten dauern noch bis Ende Oktober, je nach Witterung eventuell länger.

Die Baumpflegearbeiten sind notwendig, um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten beziehungsweise wiederherzustellen. Zu den Arbeiten gehört das Beseitigen von Totholz, Baumkronenpflege und artgerechter Rückschnitt. Einige abgestorbene Bäume müssen gefällt werden, zum Beispiel im Bereich des Hauptfriedhofes, des Mühlgrabens, der Langensalzaer Straße, des Klosterwegs, der Reutervilla und der Werneburgstraße. Selbstverständlich wird es an geeigneten Standorten im Herbst Nachpflanzungen geben.

Verkehrsteilnehmer werden um Verständnis gebeten, dass es während der Arbeiten kurzfristig zu Einschränkungen und Behinderungen kommen kann. Auf dem Hauptfriedhof kann es zu kurzzeitigen Sperrungen von Wegen und/oder Grabfeldern kommen.

Anzeige