Werbung

Behinderungen wegen Kabelarbeiten in der Eisenacher Innenstadt

Mehrere kleinere Baustellen sorgen in der Zeit vom 27. April bis voraussichtlich 20. Mai in er Eisenacher Innenstadt für Verkehrsbehinderungen. Betroffen sind folgende Straßen: Alexanderstraße, Querstraße, Clemdastraße, Helenenstraße und Kupferhammer. Es kommt teilweise zu Fahrbahneinengungen sowie zu Sperrungen von Gehwegabschnitten.

Grund für die Behinderungen sind die Arbeiten zum Einziehen von Glasfaserkabeln im Auftrag der Telekom, wobei vorhandene Schächte und bereits verlegte Leerrohre genutzt werden.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die aktuellen Verkehrshinweise zu beachten.

Werbung
Top