Werbung

Einschränkungen des Verkehrs Bad Salzungen – Leimbacher Straße – Kreuzung „Kupferkanne“

Symbolbild

Bildquelle: fotolia: © p365.de

Wegen Straßensanierungsarbeiten des Thüringer Landesamtes für Bau und Verkehr im Bereich der Kreuzung „Kupferkanne“ bis B 62 Ortsumgehung Bad Salzungen erfolgen von Dienstag, 20. April im Verlaufe des Tages bis Samstag, 8. Mai  Einschränkungen des Verkehrs im Bereich „Hercules“ – „Hammel Recyclingtechnik“ bis zur neuen B 62.

Die Straßendeckenmaßnahme erfolgt in zwei Bauabschnitten.

Im ersten Abschnitt wird die nördliche Fahrbahn auf sechs Meter Breite im Kreuzungsbereich saniert. Hierzu wird eine provisorische Lichtzeichenanlage zur Verkehrsregelung aufgestellt und die vorhandene feste Signalanlage ausgeschaltet. Der Verkehr wird in allen vier Richtungen an der Kreuzungsbaustelle vorbeigeführt. Dieser Bauabschnitt wird vom 20. April bis voraussichtlich 23. April andauern.

Im zweiten Bauabschnitt wird von Samstag, 24. April bis Samstag, 8. Mai die Zufahrt der L 2895 vom „Hercules“ Höhe Getränkemarkt bis zur B 62 Ortsumgehung voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt dann zur B 62 in diesem Zeitraum über Leimbacher Straße – Langenfelder Straße oder Leimbach – Kaiseroda- B 62 Hämbach.

Allen ansässigen Firmen wird die Zufahrt, teilweise leicht eingeschränkt, aber stets gewährt.

Werbung
Top