Werbung

Friedensstraße wird maschinell gereinigt

Immer dienstags zeitweise Halteverbot

In der Eisenacher Friedensstraße gilt ab 19. November 2019 immer dienstags zwischen 11 und 14 Uhr Haltverbot. Entsprechende Hinweisschilder sind aufgestellt worden. Das Haltverbot ist notwendig, weil zukünftig jeden Dienstag in der genannten Zeit Mitarbeiter des Umweltservices Wartburgregion GmbH die Straße entlang des Bahndammes maschinell reinigen. Parkende Autos würden die Kehrmaschine behindern

Im Rahmen des Herbstputzes hatten Mitarbeiter des Amtes für Tiefbau und Grünflächen die Bahndammseite der Straße von Müll befreit. Damit die Straße auch zukünftig sauber bleibt, kommt nun eine Kehrmaschine auch auf der Bahndammseite zum Einsatz.

Top