Anzeige

Gleisbauarbeiten auf dem Streckenabschnitt
Mechterstädt-Sättelstädt-Wutha

Auf Grund von Gleisbauarbeiten (Schwellenwechsel) zwischen Mechterstädt und Wutha kann vom 28. November (23.00 Uhr) bis 1. Dezember (6.00 Uhr) auf diesem Streckenabschnitt nur ein Gleis befahren werden. Dadurch kommt es am 29. und 30. November (jeweils von 10.00 Uhr bis 15.45 Uhr und 21.15 Uhr bis 22.45 Uhr) zwischen Gotha und Eisenach zu folgenden Fahrplanänderungen und Schienenersatzverkehr (SEV).

• Die Regionalbahnen der Linie RB 20 Eisenach-Erfurt-Halle werden am 29. und 30. November zwischen Eisenach und Gotha durch Busse ersetzt.

• Einige InterCity-Züge aus Richtung Westen der Linie Stuttgart/Karlsruhe-Frankfurt (M)-Fulda-Leipzig-Dresden/Berlin werden am 30. November (von 14.30 Uhr bis 21.30 Uhr) über Eichenberg-Sangerhausen umgeleitet und halten dadurch nicht in Bebra, Eisenach, Gotha, Erfurt, Weimar, Apolda, Naumburg (Saale) und Weißenfels. Aufgrund der Umleitung verspäten sich diese IC-Züge um 30 bis 60 Minuten.

Bitte beachten Sie diese Änderungen bei Ihrer Reiseplanung. Berücksichtigen Sie bitte auch die längeren Fahrzeiten des Schienenersatzverkehrs und nutzen Sie gegebenenfalls frühere Verbindungen, um Anschlusszüge zu erreichen. Die Mitnahme von Fahrrädern und Kinderwagen sowie die Beförderung mobilitätseingeschränkter Personen sind im Schienenersatzverkehr nur eingeschränkt möglich.

Bedingt durch den Einsatz von Gleisbaufahrzeugen sind auftretende Lärmbelästigungen leider nicht zu vermeiden.

Die Deutsche Bahn bittet Reisende und Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Informationen zu den Abfahrts- und Ankunftszeiten gibt es an den Aushängen auf den Bahnhöfen, bei der Service-Nummer der Bahn: 0180 5 99 66 33* sowie im mdr auf Texttafel 739 und im Internet unter www.bahn.de/bauarbeiten.

* 14 ct/Min. aus dem Festnetz, Tarife bei Mobilfunk max. 42 ct/Min.

Anzeige
Anzeige
Top