Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Griffigkeitsmessung am Kreisverkehr in der Ernst-Thälmann-Straße

Der Kreisverkehr in der Eisenacher Ernst-Thälmann-Straße wird am 15. April für zirka eine Stunde ab 10:15 Uhrgesperrt.

Aus Richtung Thälmannviertel ist der Kreisverkehr befahrbar in Richtung Amsdorfstraße und untere Thälmannstraße in Richtung Mühlhäuser Straße.

Aus Richtung Mühlhäuser Straße werden Autofahrer über Eisenach-Nord umgeleitet. Entsprechende Hinweisschilder werden aufgestellt.

Autofahrer, die aus Eisenach-Nord über die Stregdaer Alle kommen, können durch den Kreisverkehr fahren. Die Sperrung wird so eingetaktet, dass die Buslinien gegen 10:15 Uhr den Kreisverkehr noch passieren können.

Grund für die Sperrung ist die sogenannte Griffigkeitsmessung. Eine Fachfirma überprüft und misst, wie rau (griffig) der Asphalt in diesem Bereich ist. Griffige Straßenoberflächen gewährleisten eine gute Kraftübertragung und sind wichtig für eine gute Haftung der Autoreifen auf der Straße. Die Messung gehört zu den technischen Prüfvorschriften im Straßenbau.

Andrea T. | | Quelle:

Was denkst du?

300103
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top