Werbung

KVG: Neuer Plan und neue Fahrpreise

Die Kommunale Personennah-Verkehrsgesellschaft Eisenach mbH (KVG) führt am Sonntag, 15. August, im Stadtverkehr Eisenach den Fahrplanwechsel 2004/2005 durch.
Auf Grund von Hinweisen und Anregungen, aber auch Kritiken aus der Bevölkerung, entstanden geringfügige Fahrplanänderungen.
Der neue Fahrplan wird wieder für ca. ein Jahr ab Sonntag, 15. August, gültig sein und ist seit dem 10. August an allen Fahrscheinvorverkaufsstellen für einen Euro erhältlich.

In Folge der allgemeinen Kostenentwicklung und insbesondere wegen der stark angestiegenen Kraftstoffpreise, muss die KVG Eisenach mbH ab dem 1. September 2004 die Tarife für die Benutzung des Stadtbusses entsprechend anpassen.
Die normale Einzelfahrt kostet dann ab dem 1. September 1 Euro.
Alle anderen Fahrscheinsortimente ändern sich somit ebenfalls.
Noch vorrätige Fahrscheine mit dem alten Tarif können bis zum 30. September ohne Preisaufschlag auf den Stadtbuslinien abgefahren werden.
Bis zum 31. Oktober ist es möglich, an der Standkasse der KVG Eisenach mbH in der Bahnhofstraße 34, vorhandene Restbestände an Fahrscheinen gegen neue Fahrscheine bei entsprechendem Wertausgleich zu tauschen.
Die KVG weist darauf hin: «Beachten Sie bitte in ihrem eigenen Interesse die Hinweise, denn wer nach dem 30. September 2004 mit einem ungültigen alten Fahrschein, im Bus angetroffen wird, muss seit dem 1. Januar 2003 ein erhöhtes Beförderungsentgelt in Höhe von 40 Euro entrichten».

Werbung
Werbung
Top