Werbung

Lerchenberger Straße wegen Havarie voll gesperrt

Die Lerchenberger Straße im Eisenacher Ortsteil Neukirchen ist wegen einer Havarie seit Montag, 11. Januar, für den Durchgangsverkehr voll gesperrt. Betroffen ist der Fahrbahnbereich an der Einmündung zur Straße „Zum Teich“. Die Reparaturarbeiten am Schachtbauwerk dauern voraussichtlich bis 29. Januar. Die Lerchenberger Straße ist aus beiden Richtungen bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar, ebenso die Straße „Am Teich“

Werbung
Top