Werbung

Straße „Am Gebräun“ wegen Bauarbeiten gesperrt

Im Wohngebiet Eisenach-Nord wird die Straße „Am Gebräun“ ab der Einmündung der Straße „An der Tongrube“ ab Montag, 21. September, wegen Straßenbauarbeiten für den Verkehr voll gesperrt.

Die Arbeiten an dem rund 44 Meter langen Straßenabschnitt in Richtung Pestalozzischule dauern voraussichtlich bis zum 30. September. Auch ein kleinerer Gehwegabschnitt wird mit Instand gesetzt.

Für Fahrzeuge wird eine Umleitung im Wohngebiet über die Mosewaldstraße ausgeschildert.

Werbung
Werbung
Top