Werbung

Straße „Fischweide“ für Durchgangsverkehr gesperrt

Die Straße „Fischweide“ ist derzeit für den Durchgangsverkehr gesperrt. Grund ist das Verlegen von Versorgungskabeln im Straßenabschnitt zwischen den Einmündungen Stolzestraße und Karolinenstraße. Dieser Bereich ist voll gesperrt. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis zum 11. März beendet sein.

Die Straße „Fischweide“ ist während der Sperrzeit aus Richtung Clemensstraße bis zur Baustelle als Sackgasse befahrbar.

Werbung
Top