Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung
Symbolbild | Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Beschreibung: Symbolbild
Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Straßenreparaturen: Zwei Baustellen erfordern halbseitige Straßensperrungen

In der kommenden Woche werden an Abschnitten der Rennbahn und der Wartburgauffahrt die Fahrbahnen repariert. An beiden Baustellen muss deshalb die Straße halbseitig gesperrt werden. Die Arbeiten beginnen jeweils am Montag, 25. März, und werden voraussichtlich bis Freitag, 29. März, beendet sein.

Im mittleren Bereich der Wartburgauffahrt war vor kurzem ein Baum umgestürzt und beschädigte dabei den Fahrbahnrand. Die Stelle wird jetzt repariert.

An der Rennbahn muss im Bereich der Einmündung der Wilhelm-Rinkens-Straße die Fahrbahn erneuert werden. Gleichzeitig erneuern auch die Eisenacher Versorgungsbetriebe GmbH (evb) und der Trink- und AbwasserVerband Eisenach-Erbstromtal (TAV) ihre Anschluss-Schieber im Baustellenbereich. Während der Bauarbeiten müssen auch der Fußgängertunnel gesperrt und die Ampel abgestellt werden. Die Fahrzeuge auf der Rennbahn werden mit Hilfe einer Baustellen-Ampel an der Baustelle vorbei geleitet. Die Fußgänger werden gebeten, in der kommenden Woche die Bahnunterführungen an der Hospitalstraße oder an der Clemdastraße zu nutzen.

Mit den Straßenreparaturen beauftragte das städtische Amt für Tiefbau und Grünflächen die Firma Hundhausen Bau GmbH im Rahmen der Straßenunterhaltung.

Andrea T. |

Was denkst du?

240112
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top