Werbung

Traum vom Fliegen

Im November veranstaltet die Fachschule für Ultraleicht- und Motorflug (FUL) am Flugplatz Eisenach-Kindel ihren ersten Theoriekurs für Ultraleicht- und Privatpiloten-Lizenzen. So kann man die dunkle Jahreszeit für die Theorie nutzen, um dann bei den ersten Sonnenstrahlen das neue Jahr in der Luft zu begrüßen.
Natürlich kann mit der Praxisausbildung noch in diesem Jahr begonnen werden – solange das Wetter es zulässt. Und wer sich nicht so recht entscheiden kann, ist herzlich eingeladen, sich bei FUL umzuschauen und vielleicht einen Schnupperflug mitzumachen.
Die Kurse für Ultraleicht- und Sportflugzeuge finden statt: als Kompaktkurs in der Woche vom 15. bis zum 23.Oktober oder als Wochenendkurs an den drei Wochenenden 15./16.Oktober, 21./22./23.Oktober und 28./29./30.Oktober (freitags erst nachmittags).
Zukünftige Sportflugzeugpiloten (PPL-A) müssen jeweils zusätzlich noch das Wochenende 5./6./7.Dezember dazu planen.
Detaillierte Informationen gibts es unter http.://www.ful-eisenach.de.

Werbung
Werbung
Top