Werbung

Verkehrsbehinderungen ab 14. Oktober wegen Straßenreparaturen

Aufgrund von Straßenreparaturarbeiten kommt es ab Montag, 14. Oktober, im Stadtgebiet an drei Straßenabschnitten zu Verkehrsbehinderungen aufgrund von halbseitigen Sperrungen. Die Bauarbeiten dauern an allen drei Stellen voraussichtlich bis zum 19. Oktober. Die Stadt Eisenach hat mit den Instandsetzungsarbeiten die Firma Hundhausen-Bau Eisenach GmbH beauftragt.

Folgende Fahrbahn-Abschnitte werden in der kommenden Woche instand gesetzt:

  • in der Mühlhäuser Straße stadteinwärts zwischen den Einmündungen der Amrastraße und der Oppenheimstraße,
  • in der Stregdaer Allee (östliche Straße – sogenannte „kleine“ Stregdaer Allee) zwischen der Zufahrt zum Kindergarten und der Einfahrt der Allgemeinen Wohnungsbaugenossenschaft (AWG) Eisenach e.G.
  • in der Straße „Am Gebräun“, in Höhe der Hausnummer 17.

Alle Verkehrsteilnehmer werden gebeten, die ausgeschilderten Sperrungen, Park- und Halteverbote sowie Umleitungen zu beachten.

Werbung
Top