Werbung

Verkehrseinschränkung wegen Kampfmittelsuche

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Im Bereich des Karlsplatzes sowie Teilen der Nicolaistraße und der Johannisstraße in Eisenach sind bis zum 23. September die Fahrbahnen zeitweise halbseitig gesperrt.

Grund für die Einschränkung ist die Suche nach alten Kampfmitteln im Rahmen der Bauarbeiten an der Stützwand beim Nikolaitor.

Werbung
Top