Vollsperrung B 250 – Hessen

Wegen Straßenbau der hessischen Straßenbaubehörde Eschwege wird seit dem Montag, 11.07.2011 bis Samstag, 30.07.2011 die B 250 von einschließlich L 3244 (Kreuzung Heldra) an der Thüringer Landesgrenze bis Abzweig K 6 voll gesperrt.

Die Umleitung erfolgt über Großburschla – Weissenborn – L 3245 Richtung Röhrda – B 7 – Ifta – «Roter Kopf» bzw. Treffurt – Falken – L 2105 – Schierschwende – Wendehausen – Katharinenberg – B 249 – Wanfried.

Der Busverkehr erfolgt verändert und ist den Aushängen zu entnehmen.
Ab Montag, 01.08.2011 wird dann die B 250 im 2. Abschnitt von Abzweig K 6 (Alter Bahnhof Großburschla) bis Abzweig Altenburschla weiter unter Vollsperrung ausgebaut. Als voraussichtliches Bauende wird Freitag, 30.09.2011 angegeben. Die Umleitung erfolgt dann über die 1019 – Wendehausen – Katharinenberg – B 249 – Wanfried.