Werbung

Weitere Baumpflegearbeiten im Stadtgebiet

Symbolbild

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de
Symbolbild

Um die Verkehrssicherheit aufrechtzuerhalten oder wiederherzustellen, werden ab dieser Woche wieder Baumpflegearbeiten im gesamten Stadtgebiet vorgenommen. Diese werden bis Ende September am Prinzenteich, Spielplatz Heinrichstraße, Johannistal, Radweg an der Hörsel und am Elisabeth-Gymnasium umgesetzt.

Im Bereich der Wartburgauffahrt, Prinzenteich sowie der Mosewaldschule und dem Spielplatz in der Wilhelm-Pieck-Straße müssen insgesamt 21 Bäume gefällt werden, die bereits abgestorben oder nicht mehr standsicher sind.

Während der Arbeit an den Bäumen sind Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer nicht zu vermeiden. Die Stadtverwaltung bittet um Vorsicht und Beachtung des vorübergehenden Halteverbotes im jeweiligen Arbeitsbereich.

Werbung
Werbung
Top