Aktuelle Nachrichten aus der Kategorie Wirtschaft

Bildquelle: © IG BAU | Tobias Seifert
Mit 78 auf dem Bau noch Säcke schleppen: Im Wahl-Clip der IG BAU dreht sich alles ums Thema Rente. Ein „Marathon-Schufter“ zeigt, wie es nicht laufen darf: www.igbau.de/Arbeit-wählen. Die Gewerkschaft startet damit ihren „Lockruf in die Wahlkabine“. Denn: „Eine sichere und gute Rente ist wählbar – am 26. September. Bei der Bundestagswahl geht es immerhin auch darum, zwei Kreuze für das Leben nach der Arbeit zu machen“, so IG BAU-Chef Robert Feiger.

Spitzen-Arbeitspensum: Bauarbeiter im Wartburgkreis arbeiten 1.441 Stunden pro Jahr

IG BAU startet „Lockruf in die Wahlkabine“ per Film zum Thema Rente: „…iXen gehen!“ Bauarbeiter leisten „Spitzen-Arbeitspensum“: Pro Kopf arbeiten Baubeschäftigte im Wartburgkreis im Schnitt 1.441 Stunden im Jahr. Das sind 49 Stunden und damit 3,5 Prozent mehr als Beschäftigte im Wartburgkreis quer durch alle Berufe durchschnittlich bei der Arbeit verbringen (Angaben [...]

Bildquelle: © Lena Lindemann / Landratsamt Wartburgkreis
Übergabe des Schulungsfahrzeuges

Übergabe eines Schulungsfahrzeuges an das SBBZ Bad Salzungen


Am Mittwoch, 15. September wurde im Staatlichen Berufsbildungszentrum Bad Salzungen ein neues Schulungsfahrzeug durch den Leiter der BMW Fahrzeugtechnik GmbH Eisenach/ Krauthausen Alexander Eras an Berufsschulleiter Andreas Schwanz überreicht. Im Beisein von Landrat Reinhard Krebs, einigen Lehrern und Schüler bedankte sich Andreas Schwanz besonders beim BMW Autohaus Langenhahn und sagte dazu: Der [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © NGG | Alireza Khalili
Obwohl sie jahrzehntelang gearbeitet haben, sind immer mehr Menschen von Altersarmut betroffen. Die nächste Bundesregierung müsse dagegen vorgehen und die gesetzliche Rente ausbauen, fordert die Gewerkschaft NGG.

8.500 Menschen im Wartburgkreis trotz Vollzeitjob von Altersarmut bedroht

Gewerkschaft NGG: „Keine Rente mit 70“ | „Gesetzliche Altersvorsorge stärken“ Hohes Risiko für Beschäftigte in Bäckereien, Fleischereien und Restaurants Ein Leben lang arbeiten – und trotzdem reicht die Rente nicht: Im Wartburgkreis sind rund 8.500 Vollzeitbeschäftigte selbst nach 45 Arbeitsjahren im Rentenalter von Armut bedroht. Davor warnt die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) und [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Kontroverse um Neubau im Thälmannviertel

Stadtspitze stellt sich hinter das Projekt – sozialer Wohnungsbau dringend gebraucht Die Debatte um einen Neubau, den die Städtische Wohnungsgesellschaft (SWG) im Thälmannviertel errichten will, dauert an. Geplant ist ein Wohnkomplex mit 66 barrierefreien, altersgerechten und bezahlbaren Wohnungen, die im Viertel dringend benötigt werden. 19 dieser Wohnungen sollen als Wohngruppen angelegt [...]

Anzeige
Anzeige
Bildquelle: © TSK/Paul-Philipp Braun

Besuch des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow in Bad Salzungen

Besuch des Ministerpräsidenten Bodo Ramelow am „Tag der Begrüßung thailändischer Pflegekräfte in der Fachschule für Gesundheitsfachberufe in Bad Salzungen“ am 4. September 2021 Auf Einladung des Bundesverbandes mittelständische Wirtschaft (BVMW) und der Klinikum Bad Salzungen GmbH besucht am 4.9.2021 der Thüringer Ministerpräsident Bodo Ramelow die Fachschule für Gesundheitsfachberufe in Bad Salzungen. [...]

Anzeige

Thüringer Industrie im Juni 2021: Rekordumsatz von 3,0 Milliarden Euro

Im 1. Halbjahr Umsatzplus von 14 Prozent gegenüber krisenbelastetem Vorjahreszeitraum Der Monat Juni entwickelte sich außergewöhnlich positiv. Die Thüringer Industrie erzielte im Juni 2021 rund 3,0 Milliarden Euro Umsatz. Wie das Thüringer Landesamt für Statistik mitteilt, lagen die Umsätze (bei einem Arbeitstag mehr) in den Industriebetrieben mit 50 und mehr Beschäftigten [...]

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Öffentlicher Aufruf: Mitglieder für den Wirtschaftsbeirat gesucht

Der Stadtrat der Stadt Eisenach hat am 15. Juni 2021 die Gründung eines Wirtschaftsbeirates beschlossen. Zielsetzung dieses neuen Gremiums ist es, die nachhaltige Entwicklung Eisenachs als Wirtschaftsstandort zu fördern. Mit dem Wirtschaftsbeirat soll der Sachverstand von erfahrenen und gemeinwohlorientierten Fachleuten aus der Wirtschaft zur Vorbereitung politischer Entscheidungen genutzt und die Wirtschaftsförderung [...]

Krombacher Brauerei wird offizieller Bierpartner des ThSV Eisenach

Die Krombacher Brauerei wird neuer Bierpartner des Handball-Zweitligisten ThSV Eisenach. Der Thüringer Handball-Traditionsverein und das inhabergeführte Familienunternehmen haben sich auf eine langfristige Zusammenarbeit verständigt. Das Leistungspaket beinhaltet neben diversen Kommunikations- und Werbemaßnahmen natürlich auch den exklusiven Ausschank der Krombacher Produkte in der Werner-Aßmann-Halle. Darüber hinaus werden gemeinsame Aktionen und verschiedene Aktivierungen [...]

Bundesförderprogramm für klimaschonende Nutzfahrzeuge sowie Tank- oder Ladeinfrastruktur startet

Michael Bickel, Beauftragter für Innovation und Technologie bei der Handwerkskammer Südthüringen, weist auf ein neues Förderprogramm hin, welches im August beginnt Mit dem Förderprogramm des Bundesamtes für Güterverkehr BAG nach der Richtlinie KsNI sollen die Treibhausgasemissionen im straßengebundenen Transport gesenkt werden. Der Bund gewährt hierzu Zuschüsse zur Anschaffung von leichten und [...]

Anzeige

Besuch der Oberbürgermeisterin bei Kreishandwerksmeister Stefan Mankel

Oberbürgermeisterin Katja Wolf war in der ersten Woche der Sommerferien zu Besuch bei Kreishandwerksmeister Stefan Mankel. Sie informierte sich über die Situation seines Sanitär- und Heizungsinstallationsbetriebes sowie allgemein über die Situation der Eisenacher Handwerksbetriebe. Dienstleistungen unter Pandemie-Bedingungen
Mankel berichtete, dass einige Gewerke unter Lockdown-Bedingungen relativ gut arbeiten konnten. Für andere – insbesondere [...]

Top