Anzeige

2. Juli ist «Reisesamstag» in der City

Am Samstag, 02.Juli 2005 öffnen sich die Pforten der Eisenacher Einzelhändler wieder zu einem Bummel- & Erlebnistag.
Wie bereits zur kleinen Tradition geworden, steht auch an diesem Tag wieder ein Thema über der Veranstaltung.
Nach Motorrad, Hochzeit, Familie und vielen weiteren Themen heißt das Motto diesmal passend zur Jahreszeit REISEN & URLAUB.
Dabei werden sich im Bereich der Fußgängerzone nicht nur die ortsansässigen Reiseunternehmen Summertime, Schiek, Schumacher, Atlas, First und das TUI-Reisecenter präsentieren, sondern auch Busunternehmen aus der Region.

Auf dem Johannisplatz werden im und um den Traditionsbus der KVG Eisenacher Gastronomen für das leibliche Wohl der Gäste sorgen.
Vor dem Steigenberger Hotel Thüringer Hof veranstaltet das Hotel in Zusammenarbeit mit dem Wohnpark Hesse ein sommerliches Weinfest, bei dem der Besucher sich die passenden Möbel für den Urlaub auf «Balkonien» aussuchen kann.

Besonderes Merkmal aller langen Themensamstage in Eisenach ist, dass der Besucher in dem gesamten Bereich der Fußgängerzone, Quer- und Karlstraße, Informationen zum jeweiligen Thema findet.
Natürlich wird auch dem Fakt Rechnung getragen, dass das Auto ungeschlagen die Nummer eins unter den Reiseverkehrsmitteln ist.
Die Autohäuser Schade (Mercedes-Benz), Maier-Rehm und Schorr (Opel), Schlagenhoff (Peugeot), Möller (Citroën), Göthling (Audi), Autohaus am Wartenberg (VW) und Kirschstein (Mazda) zeigen deshalb des Deutschen liebstes Kind fertig im entsprechenden «Reiseanzug».
Neben dem «klassischen» Verkehrsmittel für die Urlaubsreise stellt die Firma Waldhelm Wohnmobile und Wohnwagen in den verschiedensten Zuschnitten aus.

Für gute Laune mit Musik sorgen die Kielforsteulen.
Bleibt also zu hoffen, dass auch das Wetter sich von seiner sonnigen Seite zeigt.

Anzeige
Anzeige
Top