Anzeige

Ausweitung der Zulieferbeziehungen

Wie bereits in früheren Presseveröffentlichungen am 07.02.2013 beschrieben, konnte die MITEC Automotive AG durch neue Entwicklungen und neue Aufträge den angestammten Kundenkreis für die neue Motorenbaureihe von Jaguar, England, ausbauen.

So wird zukünftig die neue Generation der Verbrennungsmotoren von Jaguar, England, mit der Wellenausgleichstechnik der MITEC Automotive AG ausgerüstet.

Nunmehr konnte die Ausstattung der Motoren durch zusätzliche Komponenten in einer Auftragsgrößenordnung von ca. 25 Mio Euro ausgeweitet werden. Der Produktionsstart ist für Ende 2014 vorgesehen, wobei die Produktion in den Werken in Eisenach realisiert werden wird.

Aufgrund des Besitzwechsels von Jaguar von FORD zur international erfolgreichen TATA-Gruppe, durch das neue moderne Design, durch hervorragende Qualität und neueste Motorentechnik steigen die Absatzzahlen in allen Bereichen des Fahrzeugangebotes. «Wir sind dankbar, dass wir mit unserer Technik zu diesem Erfolg beitragen können», so Dr.-Ing. Militzer, CEO des MITEC-Konzerns, der neben den Standorten in Eisenach auch über eigene Werke in China und den USA verfügt.

Anzeige
Anzeige
Top