Anzeige

Bürgermeisterberatung zur Energie- und Versorgungssicherheit

In einer außerordentlichen Bürgermeisterberatung sind Landrat Krebs und die Bürgermeister mit den Geschäftsführern der regionalen Energieversorger sowie Vertretern der IHK Erfurt am 20. Juli im Landratsamt zusammengekommen, um sich zu den aktuell drängenden Fragen der Energie- und Versorgungssicherheit zu beraten. Angesichts der Verunsicherungen bei der Energieversorgung begleitet von Preissteigerungen, Ressourcenknappheit und Lieferengpässen nehmen der Landkreis und die Bürgermeister die Herausforderungen und Sorgen der Bürgerinnen und Bürger als auch der Unternehmen sehr ernst und müssen hier unterstützen, um eine Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Neben der Information zum Stand der aktuellen Energiesituation und möglicher Szenarien wurden kurzfristige Maßnahmen durch Energieeinsparmöglichkeiten und der Erstellung von Handlungsplänen als auch mittel- und langfristige Optionen zur Umstellung von Energieträgern diskutiert. Für all diese Maßnahmen sind der Zusammenhalt und die Zusammenarbeit von großer Bedeutung, um gemeinsam und zügig handeln zu können. Daher haben sich der Landrat, die Bürgermeister und die Energieversorger für den weiteren engen regelmäßigen Austausch zur Energieversorgung und Versorgungssicherheit ausgesprochen. Ein nächster gemeinsamer Termin findet im September statt. 

Anzeige
Top