Bus wirbt für die Frühen Hilfen im Wartburgkreis

Bildquelle: S. Blume; Auf dem Bild: Claudia Westelmayer (Frühe Hilfen), Martin Rosenstengel (Sozialdezernent), Beate Schneider (Sachgebietsleiterin Beate Schneider), Peggy Recknagel, Julian Pätzold (Verkaufsleiter SD Verkehrsmedien), Nina Kleineidam (Frühe Hilfen)

Um Eltern besser mit dem Angebot der Frühen Hilfen erreichen zu können, wirbt nun ein Bus im Wartburgkreis dafür. Frühe Hilfen sind Angebote für Familien mit Kindern bis drei Jahre, ab der Schwangerschaft. Sie sind niedrigschwellig, anonym, freiwillig sowie präventiv und richten sich besonders an Familien in belasteten Lebenslagen.

Die ersten Jahre eines Menschen prägen das gesamte weitere Leben entscheidend. Frühe Hilfen bieten Eltern Unterstützung, Beratung und Begleitung. Ziel ist es, die Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern möglichst frühzeitig und nachhaltig zu verbessern.

Viele werdende Eltern wissen oft nicht, dass es zahlreiche Hilfsangebote gibt, welche sich mit allen Fragen rund um die Schwangerschaft und die frühe Kindheit beschäftigen. Von zentraler Bedeutung ist dabei die Vernetzung von Angeboten des Gesundheitswesens, der Kinder- und Jugendhilfe und anderer relevanter Akteure in den Frühen Hilfen, wie der Schwangerschaftsberatung und Frühförderung.

Die neue Buswerbung der Frühen Hilfen soll nun genau hierauf aufmerksam machen und möglichst viele Schwangere und Familien erreichen. Der Bus wird im Wartburgkreis im Linienverkehr eingesetzt sein.

Anzeige

Darüber hinaus werden die Frühen Hilfen mit ihren Beratungs- und Hilfsangeboten auch über Einrichtungen der Kommunen, wie Kindertageseinrichtungen und Behörden, über Vereine und die Geburtskliniken im Landkreis beworben.

Die Netzwerkkoordination der Frühe Hilfen im Wartburgkreis sind Nina Kleineidam und Claudia Westelmayer. Sie sind unter der Telefonnummer 03695-617104 oder 03695-617116 zu erreichen.

Weitere Informationen zu den Angeboten sind unter https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/kinder-jugend-familie/netzwerk-fruehe-hilfen zu finden.

Anzeige