Werbung

Christian Hirte zu Besuch bei Phoenix Mecano in Wutha-Farnroda

Bildquelle: Werbeagentur Frank Bode | www.werbe-bo.de

Im Rahmen seiner Besuche von Unternehmen in seinem Wahlkreis war der Beauftragte der Bundesregierung für die neuen Bundesländer, Christian Hirte, heute zu Besuch in Wutha-Farnroda. Gastgeber war die Phoenix Mecano Digital Elektronik GmbH mit Standort Gewerbegebiet „Am Schunkenhofe“.

Dort und am Standort Buttlar werden hochwertige elektronische Baugruppen, LED-Lichttechnik und Bezahlsysteme produziert. Insbesondere die Lichttechnik mit der Produktion von Straßenleuchten, Arbeitsleuchten und Leuchtkomponenten in LED-Technik fanden das Interesse des Bundestagsabgeordneten.

Der gleichzeitig als „Mittelstandsbeauftragte“ tätige Hirte informierte sich über die Standorte des Produktionsbetriebes und das Produktionsprogramm. Die aktuellen Entwicklungschancen sowie die Herausforderungen an die Zukunft wurden zusammen mit dem Geschäftsführer Rolf Bormet diskutiert, hierbei wurden auch die Konsequenzen chinesicher Investitionen in Europa und sich daraus notwendige Strategien erläutert.

Nach einem Rundgang durch die Produktion zeigte sich der Jurist sehr beeindruckt von den Produktionsbedingungen und der Innovationskraft des Betriebes.

 

Werbung
Top