Werbung

Ehrenamtliches Wirken im Handwerk gewürdigt

Mit der «Ehrennadel in Gold» der Handwerkskammer Südthüringen wurde anlässlich der «20. Meisterfeier» am 17. Oktober im Congress Centrum Suhl der Obermeister der Metallbauerinnung Eisenach, Metallbauermeister Axel Zier aus Mosbach für seine langjährigen besonderen Leistungen bei der Entwicklung und Imageförderung des Handwerks in Südthüringen sowie zur Gewinnung und Ausbildung des Berufsnachwuchs geehrt.

Axel Zier ist Gründungsmitglied der Metallbauerinnung Eisenach und seit 1990 stellvertretender Obermeister, seit 1997 Obermeister der Metallbauerinnung Eisenach. Er verwendet viel Kraft und Zeit, um die Leistungsfähigkeit der Innung gegenüber den Mitgliedern zu erhöhen. Besonderer Schwerpunkt ist hier die fachliche Weiterbildung der Berufskollegen und die Verbesserung der Serviceleistungen und der Öffentlichkeitsarbeit der Innung. Neben der Funktion des Obermeisters ist Axel Zier seit 1997 Mitglied des Kassen- und Rechnungsprüfungsausschusses der Kreishandwerkerschaft Eisenach.

Mit der «Ehrennadel in Gold», so Präsident Helmut Adamy, spricht der Vorstand der Handwerkskammer Südthüringen ihnen den Dank für ihr langjähriges ehrenamtliches Engagement im Handwerk aus und verbindet zugleich die Hoffnung auf ihr weiteres engagiertes Wirken im Vorstand der Metallbauerinnung Eisenach.

Werbung
Top