Anzeige

Eisenacher Gewerbeschau
WETHÜA – WESTTHÜRINGEN AUSSTELLUNG

Nach erfolgreichen Gesprächen zwischen der Stadt Eisenach und dem Messeveranstalter thema (thüringer event- und messeagentur) findet vom 18. – 21. September 2003 wieder eine Gewerbeschau auf dem Festplatz Spicke in Eisenach statt.

Neuer Veranstalter ist die «thema» mit Sitz in Erfurt und Gera. Seit vielen Jahren veranstaltet die «thema» die Urlaubs- und Ostthüringer Handwerksmesse sowie die Haus-Heim-Garten in Gera mit größer werdendem Zuspruch. Die Firma «thema» gehört zur Unternehmensgruppe Jeske, Organisation von Messen und Ausstellungen Chemnitz, welche seit 1990 auf dem Veranstaltungsmarkt anerkannt ist.

Der schlechten wirtschaftlichen Lage geschuldet, ist sich der Veranstalter bewusst, dass sich die Vorbereitung und Durchführung der WETHÜA nicht von allein erledigt. Gerade in dieser Zeit sollte man jede Form der Präsentation nutzen, um seine unternehmerische Stärke und Erfahrung zu vermitteln. Dazu bietet die WETHÜA eine hervorragende Plattform. Jeder Unternehmer, der jetzt vorausschauend den Kunden entgegen tritt, wird davon profitieren. Deswegen sollen von Anfang an die Unternehmen, öffentliche Einrichtungen, Verbände und Vereine in die Vorbereitung einbezogen werden. Die Region soll sich mit der WETHÜA identifizieren.
Auch das inhaltlich abgestimmte Rahmenprogramm wird ausschließlich durch die ausstellende Wirtschaft getragen.

Interessierte Unternehmen, Verbände und Vereine können unter der Telefonnummer
0361/4262-515 Informationen und Anmeldeunterlagen anfordern.

Anzeige
Top