Anzeige

IHK: Ausbildung in der Wirtschaft – Bewerbungsphase läuft auf Hochtouren

Gute Zukunftsaussichten für Absolventen der dualen Berufsausbildung: Laut Industrie- und Handelskammer (IHK) Erfurt sind allein im Kammerbezirk aktuell noch über 600 freie Stellen in der IHK-Lehrstellenbörse für das Jahr 2015 verfügbar. Schüler oder Studienaussteiger, die auf der Suche nach einer Ausbildungsstelle sind, haben also beste Chancen.

„Bei den zahlreichen Ausbildungsplatzangeboten ist für jeden Interessierten etwas dabei und die Übernahmechancen sind hervorragend. Nach einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung übernehmen rund zwei Drittel der Betriebe ihre Lehrlinge später in ein Arbeitsverhältnis“, berichtet Stefan Fricke, Leiter des Regionalen Service-Center Bad Salzungen / Eisenach der IHK Erfurt.

Die Bewerbungsphase für den diesjährigen Ausbildungsstart laufe bereits auf Hochtouren, doch vielerorts sei der Zuspruch noch zurückhaltend. „Zahlreiche Stellen sind unbesetzt, viele Firmen suchen noch die geeigneten Bewerber“, so der RSC-Leiter. Abhilfe soll auch die anstehende Berufsmesse „JOBfinder“ am 27. Juni auf dem Erfurter Messegelände schaffen. Bereits 177 Unternehmen und Institutionen hätten ihre Teilnahme zugesagt und wollen mit den Jugendlichen ins Gespräch kommen.

IHK-Lehrstellenbörse: www.ihk-lehrstellenbörse.de

Anzeige
Anzeige
Top