Anzeige

Internationale Ausweitung durch erweiterten Großauftrag

Wie bereits am 19.10.2012 bekannt gegeben, erhielt die MITEC AG einen Großauftrag in einem Gesamtvolumen von bis zu 200 Millionen Euro.
Geordert wurden Wellenausgleichssysteme für Motoren der Zwei-Liter-Klasse für Europa und erstmalig für Indien, verbunden mit einer Option einer Volumenausweitung für den Markt in China.

«Inzwischen konnte auch das bereits als Potenzial benannte Umsatzvolumen für den chinesischen Markt vertraglich gebunden werden. MITEC AG stabilisiert durch diese Auftragsergänzung in Höhe von ca. 60 Mio Euro die MITEC Produktionsstandorte Eisenach und Dalian, China.
Wir freuen uns auf eine intensive Zusammenarbeit mit unserem Kunden Jaguar/TATA und begleiten die technologische Entwicklung der neuen Jaguar-Motore, ob Benzin- oder Dieselmotore, in allen wichtigen globalen Wachstumsmärkten», erläutert Dr. Michael Militzer, CEO der MITEC Automotive AG und ergänzt: «Mit neuer Lagertechnik und neuen Fertigungsverfahren stabilisieren wir mit diesen Aufträgen unseren technologischen Vorsprung auch in neuen Märkten und erweitern unseren Kundenstamm».

Anzeige
Anzeige
Top