Werbung

Kaufland eröffnet in Eisenach

In Eisenach eröffnet eine neue Kaufland-Filiale

Am Donnerstag eröffnet das neue Kaufland in Eisenach in der Bahnhofsstraße 8. Damit wurden rund 60 Arbeitsplätze für Mitarbeiter aus Eisenach und Umgebung geschaffen. Das Unternehmen ist bereits seit 2000 im Eisenacher Stadtteil Hötzelsroda vertreten. Auf einer Verkaufsfläche von über 3.000 Quadratmetern ergänzt der neue, moderne Verbrauchermarkt das Angebot und bietet Lebensmittel sowie Produkte für den täglichen Bedarf. Der Fokus liegt auf den Frische-Abteilungen Molkereiprodukte, Obst und Gemüse sowie auf Frischetheken für Fleisch, Wurst, Käse und Antipasti. Ergänzt wird das Lebensmittelangebot unter anderem durch Haushaltswaren, Elektroartikel, Schreibwaren sowie durch wöchentlich wechselnde Aktionsware.

Wir sind sehr stolz darauf, unsere Filiale in Eisenach zu eröffnen. Natürlich freuen wir uns darauf unsere Kunden hier begrüßen zu dürfen und sind sehr gespannt auf ihr Feedback, so Hausleiter Simon Weber.

Modernes Einkaufserlebnis mit guter Infrastruktur
Der neue Kaufland-Markt entspricht dem aktuellen modernen Konzept mit niedrigen Regalen, übersichtlicher Gliederung und innovativer, umweltfreundlicher Technik. Das Sortiment umfasst über 30.000 Artikel. Die Auswahl erstreckt sich dabei von Markenartikeln, Eigenmarken, Bio- und Fairtrade-Produkten über vegetarische und vegane Produkte bis hin zu laktose- und glutenfreien Artikeln. Auch die Stärkung der Regionalität ist Kaufland ein wichtiges Anliegen. Bei der Sortimentsauswahl wird ein Schwerpunkt auf Produkte von Lieferanten aus der Region gelegt.

Die Kaufland-Filiale hat von Montag bis Freitag von 7 bis 22 Uhr und samstags von 7 bis 20 Uhr geöffnet. Das Einkaufscenter bietet seinen Kunden neben rund 400 Parkplätzen eine gute Anbindung an öffentliche Verkehrsmittel, so dass der Markt auch fußläufig sehr gut zu erreichen ist. Kaufland-Kunden können 90 Minuten kostenlos parken. Durch Vorlage des Parktickets beim Einkauf kann dieses entwertet werden.

Um den Kunden auch in diesen Zeiten einen sicheren Einkauf zu ermöglichen, wurden die regulären Reinigungs- und Desinfektionsmaßnahmen intensiviert. Zudem steht Kaufland in allen Bundesländern mit den zuständigen Behörden in Kontakt und setzt alles daran, behördlich auferlegte Zugangsreglementierungen zeitnah und pragmatisch umzusetzen. Aufgrund der großen Verkaufsflächen sowie den breiten Gängen können die geforderte Kundenanzahl sowie die Mindestabstände in den Filialen eingehalten werden.

Über Kaufland
Kaufland betreibt bundesweit über 670 Filialen und beschäftigt rund 75.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist Teil der Schwarz Gruppe, die zu den führenden Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel in Deutschland gehört. Kaufland hat seinen Sitz in Neckarsulm, Baden-Württemberg.

Mehr Informationen zu Kaufland unter www.kaufland.de

Werbung
Werbung
Top