Werbung

«Nemo» wird importiert

Wie das Statistische Bundesamt mitteilt, wurden in den Monaten Januar bis September 2003 Zierfische im Wert von 18,2 Mill. Euro nach Deutschland importiert. Im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum (18,7 Mill. Euro) gingen diese Importe wertmäßig leicht um etwa 3,2% zurück.
Bei den Zierfischen handelt es sich hauptsächlich um Süßwasserfische (Januar bis September 2003: 16,7 Mill. Euro). Auf die Einfuhren von Seezierfischen, zu denen auch der Clownfisch „Nemo“ zählt, entfielen im Berichtszeitraum 1,5 Mill. Euro.
Wichtigstes Lieferland für Seezierfische ist Indonesien; von dort fanden rund 30% u.a. der „Nemos“ (bezogen auf den Einfuhrwert) ihren Weg nach Deutschland.

Werbung
Werbung
Top