Werbung

Preise für gute Ausbildung im Handwerk

Am Donnerstag, 2. Februar 2012 ehrte der Präsident der Handwerkskammer Südthüringen, Helmut Adamy im BTZ Rohr-Kloster die Ausbildungsbesten Handwerksunternehmen aus dem Kammerbezirk Südthüringen.

Insgesamt wurden 25 Handwerksunternehmen und fünf Bildungseinrichtungen für ihre herausragenden Ausbildungsleistungen des Handwerkernachwuchses mit dem Ausbildungspreis «STIFT 2011» ausgezeichnet.

Die Vergabe des Ausbildungspreises «STIFT 2011» erfolgt an Ausbildungsbetriebe und Bildungseinrichtungen im Südthüringer Handwerk, deren Lehrlinge die Gesellen- und Abschlussprüfungen im Jahr 2011 mit der Note zwei und besser abgelegt haben oder deren Lehrlinge bei Leistungswettbewerben des Deutschen Handwerks 2011 Bundes- und Landessieger wurden.

Aus dem Bereich der Kreishandwerkerschaft Eisenach waren dies der Metallbauermeister und Schlüsseldienst Sebastian Feuerstein, Eisenach sowie das Zahntechnik Zentrum Eisenach GmbH & Co. KG, Eisenach.

Auf Grund der guten Ausbildungsleistung konnte der ehem. Auszubildende der Fa. Feuerstein die Gesellenprüfung vorzeitig mit sehr guten Ergebnissen ablegen und wurde dafür anlässlich des Tages des Handwerks im vergangenen Jahr als bester Lehrling ausgezeichnet.

Mit der Ehrung dieser Handwerksunternehmen wird nochmals die Bedeutung der Berufsausbildung hervorgehoben.

Werbung
Top