Werbung

Thüringer Gartenbaubetriebe erfolgreich auf IGA

Der Thüringer Minister für Landwirtschaft, Naturschutz und Umwelt, Dr. Volker Sklenar, übergab auf der ega in Erfurt in einer Abschlussveranstaltung zur IGA Rostock die Medaillen an die Thüringer Gartenbaubetriebe.

«Die stattliche Anzahl von 281 Preisen konnte durch unsere Thüringer Betriebe auf der IGA Rostock errungen werden, davon zwei Staatsehrenpreise, sechs Ehrenpreise, drei große Goldmedaillen des Zentralverbandes Gartenbau, 74 Goldmedaillen, 133 Silbermedaillen und 63 Bronzemedaillen. Das ist ein tolles Ergebnis und zeigt deutlich, dass sich die Anstrengungen gelohnt haben», so der Minister bei der Übergabe der Medaillen.

An der IGA Rostock hatten sich insgesamt 29 Aussteller aus Thüringen beteiligt. Die IGA ist für den gärtnerischen Berufsstand immer wieder eine einzigartige Plattform, um ihrer vielfältigen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren.

«Der Auftritt der Thüringer Gärtner und erstmals der Thüringer Tourismus GmbH in Rostock brachte den Besuchern auch Thüringen ein Stück näher», sagte Dr. Sklenar und verwies zugleich auf die bevorstehende 2.Thüringer Landesgartenschau, die am 24. April 2004 in Nordhausen eröffnet wird.

Im Jahr 2007 wird dann Thüringen selbst Gastgeber der Bundesgartenschau in Gera/Ronneburg sein. Bereits heute kann man die gewaltigen landschaftlichen Veränderungen hierzu im Wismutgebiet erkennen. «Ich möchte schon heute unsere Thüringer Gärtner bitten, sich aktiv in den Prozess einzubringen und Thüringen mit ihren ausgezeichneten Leistungen bei der Präsentation zu unterstützen», so der Minister.
Die Fotos sind ein kleiner Rückblick auf die IGA 2003 in Rostock.

Werbung
Werbung
Top