Unsere Besten

zielstrebig und erfolgreich in der Ausbildung

Zum 24. Mal geht der Ausbildungspreis „STIFT“ für herausragende Ausbildungsleistungen im Südthüringer Handwerk an 23 Ausbildungsunternehmen in 25 Handwerksberufen.

Alle Preisträger erbrachten im vergangenen Jahr, nicht nur herausragende Leistungen in der Ausbildung des Handwerkernachwuchses, sondern trugen durch ihr Ausbildungsengagement insgesamt zum großen Ausbildungserfolg im Südthüringer Handwerk bei.

Für Mike Kämmer, den Präsidenten der Handwerkskammer Südthüringen, bringt die Auszeichnung der Betriebsinhaber, die Wertschätzung der Menschen, die in den letzten Jahren und Monaten vor und hinter den Kulissen hart gearbeitet haben, zum Ausdruck.

Er sagt: Diese Handwerksunternehmen in Südthüringen setzen sich für eine hohe Qualität bei der Ausbildung ein. Das unterstützen und würdigen wir. Wohnortnahe Ausbildung ist und bleibt die unabdingbare Voraussetzung, damit wir ausreichend qualifizierte Fachkräfte für die anstehenden Zukunftsaufgaben im Südthüringer Handwerk haben. Wettbewerbsfähigkeit, Wachstum, eine starke Region, soziale Sicherung, Digitalisierung und Nachhaltigkeit sind die in den kommenden Jahren zu bestellenden Felder, auf denen wir nur vorankommen werden, wenn beruflich sehr gut ausgebildete Menschen diese Punkte in der Praxis umsetzen. Nur mit einem soliden Fundament aus qualifizierten Fachkräften werden wir zukunftsfähig sein.

Gleichzeitig trägt die Auszeichnung dem Leistungsgedanken in der Berufsausbildung Rechnung. In mehr als 70 Handwerksberufen erfolgt die Berufsausbildung im Südthüringer Handwerk.

Von den 23 Ausbildungspreisen „STIFT 2023“ gehen zehn in den Landkreis Schmalkalden-Meiningen, drei in den Wartburgkreis, fünf in den Landkreis Sonneberg, zwei in den Landkreis Hildburghausen sowie drei nach Suhl.

Bereits zum achten Mal erhält das Handwerksunternehmen Backhaus Nahrstedt Premium GmbH aus Meiningen-Dreißigacker den begehrten Ausbildungspreis und glänzt mit hoher Ausbildungsqualität in den Berufen Bäcker/in, Fachverkäufer/in im Lebensmittelhandwerk mit dem Schwerpunkt Bäckerei und Konditor/in.

10 Ausbildungsunternehmen aus dem Kammerbezirk Südthüringen erhalten den Ausbildungspreis „STIFT“ zum ersten Mal.

Seit Auflage des Preises im Jahr 2000 überreichte die Handwerkskammer Südthüringen 660 Ausbildungspreise „STIFT“ an ihre hervorragenden Ausbildungsunternehmen im Kammerbezirk Südthüringen.

Vergabekriterien

Die Vergabe des Ausbildungspreises „STIFT“ erfolgt an Ausbildungsunternehmen im Südthüringer Handwerk, deren Lehrlinge die Gesellen- und Abschlussprüfungen im Jahr 2023 mit der Note zwei und besser abgelegt habe.

Es ist festgelegt, dass nur maximal ein Handwerksunternehmen je Ausbildungsberuf die Auszeichnung erhalten kann.

Preisträger für den Ausbildungspreis „STIFT 2023“ im Überblick

► Wartburgkreis

Ausbildungsunternehmen
Elektrik Vacha GmbH, Vacha
Ausbildungsberuf Elektroniker FR Energie- und Gebäudetechnik
zum achten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Reifenservice Hofmann & Co. GmbH, Wutha-Farnroda
Ausbildungsberuf Mechaniker für Reifen- und Vulkanisationstechnik
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Zahntechnik Zentrum Eisenach GmbH & Co. KG, Eisenach
Ausbildungsberuf Zahntechnikerin
zum zwölften Mal Preisträge

► Landkreis Schmalkalden-Meiningen

Ausbildungsunternehmen
Backhaus Nahrstedt Premium GmbH, Meiningen-Dreißigacker
Ausbildungsberuf Bäcker
Ausbildungsberuf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk SP Bäckerei
Ausbildungsberuf Konditorin
zum achten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Frank Tautenhain GmbH, Steinbach-Hallenberg
Ausbildungsberuf Dachdecker
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Lorenz Endter Bäckerei und Konditorei, Schmalkalden
Ausbildungsberuf Fachverkäuferin im Lebensmittelhandwerk SP Konditorei
zum vierten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Michael Messerschmidt Metallverarbeitung e.K., Fambach
Ausbildungsberuf Klempner
zum dritten Mal Preisträger

Anzeige

Ausbildungsunternehmen
Backhaus Nahrstedt Premium GmbH, Meiningen-Dreißigacker
Ausbildungsberuf Konditorin
zum achten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Berghotel Oberhof GmbH, Oberhof
Ausbildungsberuf Kosmetikerin
zum zweiten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Malermeisterfachbetrieb Dirk Endter, Schmalkalden
Ausbildungsberuf Maler und Lackierer
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Staatstheater Meiningen, Meiningen
Ausbildungsberuf Maßschneiderin Schwerpunkt Herren
zum dritten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Metallbau Matthias Dietl, Neubrunn
Ausbildungsberuf Metallbauer
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Treppenbau und Tischlerei Adam Kirchner, Floh-Seligenthal OT Struth-Helmershof
Ausbildungsberuf Tischler
zum zweiten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Zimmerei & Holzbau Jens Kümpel, Fambach
Ausbildungsberuf Zimmerer
zum ersten Mal Preisträger

► Landkreis Sonneberg

Ausbildungsunternehmen
Griebel Heizungsbau GmbH, Lauscha
Ausbildungsberuf Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik
zum dritten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG, Sonneberg
Ausbildungsberuf Augenoptiker
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Fleischerei Jürgen Baumann, Frankenblick OT Mengersgereuth-Hämmern
Ausbildungsberuf Fleischer
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Friseursalon Torsten Welsch, Neuhaus am Rennweg
Ausbildungsberuf Friseurin
zum zweiten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Dieter Stegner und Enrico Stötzer GbR, Sonneberg
Ausbildungsberuf Informationselektroniker
zum ersten Mal Preisträger

► Hildburghausen

Ausbildungsunternehmen
HEYM Jagdgewehr-Manufaktur GmbH, Römhild OT Gleichamberg
Ausbildungsberuf Büchsenmacher
zum dritten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
F & G Bauelemente GmbH, Schleusingen
Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement
zum vierten Mal Preisträger

► Stadt Suhl

Ausbildungsunternehmen
Autohaus Matthes GmbH, Niederlassung Suhl
Ausbildungsberuf Automobilkaufmann
zum fünften Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Autohaus Staffel Suhl GmbH, Suhl
Ausbildungsberuf Kraftfahrzeugmechatroniker Schwerpunkt PKW-Technik
zum ersten Mal Preisträger

Ausbildungsunternehmen
Bauunternehmen Hollandt GmbH & Co. KG, Suhl
Ausbildungsberuf Maurer
zum ersten Mal Preisträger

Anzeige