Eisenach Online

Werbung
 | Bildquelle: © Büro Raymond Walk

Beschreibung:
Bildquelle: © Büro Raymond Walk

Walk vor Ort – altersgerechtes Wohnen im Karolinenhof

Auf immensen Bedarf reagieren

Raymond Walk (CDU) erkundigte sich jetzt bei einem Vor-Ort-Termin über den Fortschritt des Projektes „Karolinenhof“. In der Eisenacher Karolinenstraße entstehen zurzeit 22 Wohnungen in vier Häusern. Bei allen handelt es sich um altersgerechte Wohnungen. Dazu gehört jedoch nicht nur ein Aufzug und verbreiterte Türen:

Uns ist es wichtig, dass auch das Wohnumfeld passt. Dazu zählt eine fußläufige Erreichbarkeit der Innenstadt, erläuterte Klaus-Michael Kurz, Geschäftsführer der Fortis Immobilien Management GmbH.

Fortis garantiere beim Bau aber auch ein hohes Maß an Individualität. So könnten die neuen Eigentümer bei der Gestaltung der Grundrisse, Bäder und Fußböden mit entscheiden.

Wichtig für den Erfolg des Projektes sei auch, dass man mit regionalen Handwerkern zusammenarbeite, so Wolfgang Bogen, der die Anlage geplant hatte.

© Büro Raymond Walk

Foto: © Büro Raymond Walk

Wie stark altersgerechte Wohnungen zurzeit nachgefragt werden, erläuterte Maklerin Christina Peterseim-Fritsch, die inzwischen schon alle 22 Wohneinheiten im Karolinenhof vermittelt hat.

Erfreulich: Eisenach profitiert neben Erfurt und Jena als einzige Stadt von einer positiven Bevölkerungsentwicklung bis 2035. Das spricht für Eisenach! Richtig ist aber auch, dass wir immer älter werden. Dies unterstreicht, welchen Bedarf wir in diesem Bereich haben. Die Stadt sollte gemeinsam mit Projektentwicklern und Maklern Flächen für diese Art Wohnungsbau erschließen, so Walk.

Andrea T. | | Quelle:

Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top