Eisenach Online – Aktuelle Nachrichten
Werbung

Wartburg-Sparkasse unterstützt „Theater am Markt“ mit Mitteln aus dem PS–Los-Sparen

Großzügige Zuwendung für 2015

Die Wartburg-Sparkasse unterstützt das Theater am Markt seit mehreren Jahren in vielfältiger Weise.
Für das Jahr 2015 hat die Wartburg- Sparkasse dem TAM eine Zuwendung in Höhe von 5000,00 € gewährt.
Das Geld stammt aus dem PS-Los-Sparen.

„Diese erneute Zuwendung der Wartburg-Sparkasse ermöglicht die Arbeit des TAM in maßgeblicher Weise.“

, freut sich Timo Bamberger, einer der Gründer und Leiter des Theaters in der Goldschmiedenstrasse. Mit der Zuwendung wird knapp ein Viertel der notwendigen Einnahmen aus Spenden und Sponsoring abgedeckt.
Für Bamberger ist dies eine Bestätigung dafür, dass die angestrebte langfristige Vernetzung und Kooperation des TAM mit Wirtschaftsunternehmen ein richtiger Weg für die Erhaltung der kulturellen Landschaft in der Region ist.
Diese Kooperationen sind ein wichtiger Bestandteil der vom TAM begonnenen internen Umstrukturierung.

„Geld aus der Region bleibt in der Region und schafft einen Mehrwert, der weit über die eigentliche Zuwendungssumme hinausgeht. Wir sehen darin auch den Willen der Wartburg-Sparkasse, uns in unserer Strukturinnovation zu unterstützen. Das TAM kann beispielhaft ein Modell für Kulturfinanzierungen der Zukunft sein.“ resümiert Timo Bamberger.

Das PS-Los-Sparen der Wartburg-Sparkasse ist ein Spar- und Gewinnspielverfahren. Mit einem Einsatz von 6,00 € pro Los im Monat werden 4,80 € angespart und mit 1,20 € nimmt der Sparer an der Verlosung von Gewinnen von bis zu 25.000,00 € teil.

Lisa H. | | Quelle:

Was denkst du?

000000
Werbung

Durch den Klick auf Disqus Kommentare laden stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu. Danach wird das Kommentarsystem Disqus geladen. Disqus ist ein Service von Disqus Inc., San Francisco, USA.

Top